Wer wir sind

Humanist/innen fühlen sich auf dem Weihnachtsmarkt wohl 

Humanist/innen feiern zwar nicht Weihnachten, sie feiern aber gerne AN Weihnachten, nicht zuletzt weil jahreszeitlich orientierte Feste dem Leben auch eine gewisse Struktur geben. An den kürzesten Tagen im Jahr zu feiern, hat überdies eine Tradition, die viel älter ist als das Christentum. Genau genommen haben die Christen sich den angeblichen Geburtstermin ihres „Heilands“ so ausgesucht, weil zu dieser Jahreszeit ohnehin gefeiert wurde.

Schön ist es, Weihnachtsmärkte unserer Stadt zu besuchen. Zudem laden wir Humanist/Innen vom HVD in Wuppertal alle weltoffenen Menschen zum gemeinsamen Winterfest ein.

Dies findet statt am Sonntag, 11. Dezember 2016 ab 15 Uhr im Café Pegah

img_1830


Der HVD Wuppertal / Bergisches Land 

… ist eine Gemeinschaft des Humanistischen Verband es NRW K.d.ö.R., einer humanistische Weltanschauungsgemeinschaft. Als parteipolitisch ungebundene Kulturorganisation berufen wir uns auf die Menschenrechtserklärung der Vereinten Nationen. Danach ist die Würde des Menschen unantastbar und das Selbstbestimmungsrecht die Grundlage für ein solidarisches Leben auf dieser Erde. Unsere gemeinsamen Vorstellungen werden im Einzelnen im neuen „Humanistischen Selbstverständnis“ ausgeführt.

nl neutralKontakt aufnehmen

_3
für Humanismus spenden