Ostermarsch und Humanismus

ABRÜSTEN STATT AUFRÜSTEN!
VERBOT DER ATOMWAFFEN!
FÜR EIN EUROPA DES FRIEDENS!

So lauten die Losungen des diesjährigen „Ostermarsches Rhein-Ruhr 2019„. Dem können Humanist/innen nur zustimmen. Wir unterstützen diese Initiative für Wuppertal und Umgebung am Samstag, 20. April.

Das Programm in Düsseldorf
ab 14:00 Uhr DGB-Haus, Friedrich Ebert Straße
Begrüßung: Joachim Schramm (DFG-VK NRW)
anschließend Demonstration zum Marktplatz

Friedensveranstaltung
„Für eine Entspannungspolitik mit Russland“
ab 15:00 Uhr am Marktplatz

mit Reden von Christiane Reymann (Autorin, Friedensaktivistin), Martin Körbel-Landwehr, (Personalratsvors. Uniklinik Düsseldorf, angefragt)
mit Musik: Wilder Weizen (Folk, Country, Blues), Ernesto Schwarz (Liedermacher)

hier ist der Aufruf zum „Ostermarsch Rhein Ruhr 2019“ mit weiteren Infos

Werbeanzeigen