Wir in Medien

Wir mischen uns ein, wenn es um die Belange konfessionsfreier Menschen geht, unsere Feiersprecher/innen sind viel gefragt. Über die Aktivitäten und Ansichten des HVD Wuppertal /Bergisches Land wird von Zeitungen und in anderen Medien berichtet. Der Humanistische Verband wirkt.


Einen Bericht über eine „Humanistische Hochzeit“ in Schwerte und ein Portrait unseres Feiersprechers Armin Schreiner brachten die ruhrnachrichten im Juni 2017: „Dieser Mann traut ohne kirchlichen Segen

Eine Familie freute sich im April 2017 auf die bevorstehende Jugendfeier und das Ronsdorfer Sonntagsblatt stellte zwei „Feierlinge“ vor: „Jugendfeier statt Konfirmation“

kirchenDer „Gemeindegruß“ der Ev. Kirchengemeinde Wichlinghausen-Nächstebreck hat es bemerkt: „Humanistische Jugendfeier … Ausrichter der Veranstaltung für Jugendliche ab 14 Jahren ist der Humanistische Verband NRW, ein Verein konfessionsloser Menschen. Mit der Jugendfeier will der Verein bewusst ein Zeichen gegen die Konfirmation setzen.“

diesseits-04-2016Der HVD hatte in Wuppertal eine alte Freidenker-Bestattungsanlage wieder entdeckt. Darüber berichtet das humanistische Magazin „diesseits“ 4/2016.

humanistisch-netAuch das online-Magazin humanistisch.net hatte dazu im Okt. 2016 einen ausführlichen Beitrag veröffentlicht.

wzDie Westdeutsche Zeitung brachte im Dez. 2016 gleich dreimal religionsfreie Nachrichten: Portrait Weihnachten für Nichtgläubige, Leserbrief zum Reli-Unterricht Schülerschaft verändert sich und die Aktion „Humanisten schlagen 33 Thesen ans Rathaus„.

„Für Humanisten hat Weihnachten keinen Sinn… Sie feiern stattdessen ihr stadtzeitungWinterfest“ schrieb die Stadtzeitung Wuppertal im Dezember 2016.
Aber gegen einen Tannenbaum mit Kerzen ist nichts einzuwenden.

wp-logo„Glaubst du noch oder denkst du schon?“ war die Frage an unseren Feiersprecher Dr. Armin Schreiner. Für ihn leicht zu beantworten: „Entweder weiß ich etwas oder ich gebe zu, dass ich es nicht weiß.“ Die Westfalenpost brachte zum 02.12.2016 einen Bericht dazu.

rd wocheDie Stadtteilzeitung „Ronsdorfer Wochenschau“ berichtete am 16.11.2016 über unsere Veranstaltung zur Patientenverfügung.

njuuzIm September 2016 startete eine lose Serie zur „Säkularen Feierkultur“ mit Beiträgen im Online-Magazine „njuuz.de„. Neben Hintergrundinfos zum Thema wurden unser Feiersprecher vorgestellt.

rp online„Jugendweihe erhält immer mehr Zulauf“ stellt die Online-Ausgabe der Rheinische Post am 12. Mai 2016 fest und befragt die jungen HVD-Mitglieder Robin und Nico Bischoff zu den Beweggründen, an der JugendFEIER teilzunehmen.

rd wocheDie Ronsdorfer Wochenschau berichtete am 11. Mai 2016 auf der Seite 3 über unsere JugendFEIER.

lokalzeit-titelÜber die JugendFEIER im Bergischen Land brachte der WDR in „Lokalzeit“ am 9. Mai 2016 einen Beitrag.

wzDurch die Christ-Demokraten der Bezirksvertretung Rondsdorf ist der HVD in Wuppertal unfreiwillig in die hpdSchlagzeilen geraten: „Keine Chance für eine Rede ohne Gott” schrieb die WZ am 26. Feb. 2016.
Auch der Humanistische Pressedienst (hpd) brachte die Meldung am 23. Feb 2016.

diestadtzeitung-logoDer HVD wird in der Stadtzeitung Nr. 10 (Feb. 2016) zum assistierten Suizid zitiert: „Letztendlich kann nur jeder Mensch selbst bestimmen, ob sein Zustand für ihn lebenswert bzw. erträglich ist oder ob er ‚gehen‘ möchte“.

wazDie WAZ fragt am 24. Dez. 2015 unseren Feiersprecher Armin Schreiner nach „Weihnachten als menschliches Bedürfnis“. Er feiert AN Weihnachten – ohne Krippe.

diestadtzeitung-logoDie Stadtzeitung Nr. 8 (2105) schreibt, Humanisten in Wuppertal „… leben im Jetzt, ohne Gott und Religion„.

logo_engelsDie Programm-Zeitschrift „Engels Kultur“ Ausgabe 12/2015 hat das Titelthema „Gottlos“ und bringt ein Portrait der „säkularen Szene“ in Wuppertal.

logoNur zwei von fünf Jugendlichen bejahen die Kirche. Der Humanistische Pressedienst am 19. Okt. 2015 veröffentlichte unsere Einschätzung dazu.

NJUUZHVD Wuppertal unterstützt ein soziales Projekt zugunsten einer Förder-Schule in Wuppertal unterstützt. Darüber war bei njuuz am 11. Aug. 2015 zu lesen.

Logo_talwaerts_Logo_ClaimDas Wuppertaler Magazin “talwaerts” (3/2014) hat ein Portrait über Jürgen Köster veröffentlicht und gibt Einblick in die Tätigkeit eines Trauer- und Feier-Sprechers.